Plastikfreie Läden: Einkaufen ohne Verpackungsmüll

23. November 2015, Utopia

■ Vielseitig, leicht, praktisch – und eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit: Auf Plastik zu verzichten ist nicht einfach. Doch eine ganze Reihe von verpackungsfreien Läden macht es uns nun ein bisschen leichter. In den vergangenen Jahren sind im deutschsprachigen Raum einige Läden entstanden – oder noch im Entstehen – die ohne Verpackungen auskommen. Sie bieten alle Waren „offen“ an, …

Trend: Der Supermarkt ohne Verpackung

17. Juni 2015, Radio FFH

Kaffee in der Tupper und Gemüse im Beutel – das ist ganz neu im FFH-Land und extrem spannend. Ein Supermarkt, bei dem Sie komplett ohne Verpackungen einkaufen können. Dies bedeutet keine Plastiktüten, keine Dosen, kein Glas – wirklich keinerlei Einwegverpackung. Im „Unverpackt Mainz“ in der Mainzer Neustadt gibt es Käse, Gewürze, Milch, Kaffee und Nudeln. Also wirklich alles, was man …

»Wir sind soweit, dass wir keinen Plastikmüll mehr haben wollen!«

6. Juni 2015, Magazin Restkultur

In den in Reih und Glied aufgestellten Bulk Bins des kleinen Lebensmittelgeschäftes in der Mainzer Neustadt ist zum Zeitpunkt des Besuches von Magazin für Restkultur vor acht Tagen noch nichts zu sehen. Doch wenn alles gut geht, soll sich das bis zum 08. Juni dieses Jahres ändern. Dann werden in den Gefäßen Nudeln, Nüsse, Kaffee, Hülsenfrüchte oder auch Reis und …

Wow – viele neue Läden in Mainz!

21. Mai 2015, DASDING

Der erste Mainzer Supermarkt, der seine Ware unverpackt verkauft. Noch wird im Innenraum gewerkelt, aber man kann es erkennen, bald kann man hier plastikfrei und nachhaltig einkaufen, Getreide, Körner, Gewürze, Obst und Gemüse und und und. Wozu auch unnötig Müll produzieren? Es tut sich Einiges hier. Jede Menge Läden mit frischen Konzepten haben neu in der Stadt aufgemacht oder werden …

»Unverpackt Mainz«: Kunden bringen Behälter mit

12. Mai 2015, Allgemeine Zeitung

Dort eröffnet am 28. Mai »Unverpackt Mainz«, ein Lebensmittelgeschäft, das ganz ohne Verpackung auskommt. Noch ist der Laden leer bis auf Karton-Stapel. Gerade ist eine Lieferung mit großen Plastikbehältern angekommen. Aus denen können sich die Kunden in wenigen Wochen Müsli, Reis, Couscous und Mehl auf das Gramm genau selbst abfüllen in mitgebrachte Behälter. Der Besitzer Abdelmajid Hamdaoui glaubt, dass viele …