Erdmandeln – Booster für´s Immunsystem

3. Februar 2016

■ Was sind Erdmandeln? Als Erdmandeln bezeichnet man die eichelgroßen, essbaren Sprossknollen eines Zypergrases. Sie haben einen nussigen, mandelartigen Geschmack und sind vielfältig verwendbar: als Gemüse, geröstet zum Knabbern sowie als Basis für Mehl, Öl und milchartige Getränke. – Reich an Ballast- und Faserstoffen, welche wichtig für eine gesunde Verdauung sind – Reich an pflanzlichem Eiweiß und ungesättigten Fettsäuren Erdmandeln …